HT19-01 Pyrenäen – Andorra bis Luchon

Wann:
25. August 2019 – 9. September 2019 ganztägig Europe/Berlin Zeitzone
2019-08-25T00:00:00+02:00
2019-09-10T00:00:00+02:00
Preis:
155,- € Teilnehmergebühr für Sektionsmitglieder (siehe Teilnehmerbedingungen) zzgl. Anreise (ca. 300,- €), Unterkunft mit Halbpension (ca. 600,- €)
Kontakt:
Kurt Neuberger (Wanderleiter der Sekt. Hochtaunus)
Tel.: 01 62 – 3 68 69 66

Pyrenäen

Anspruchsvolle Wanderung über den GR 11 (nähere Infos vom Tourenleiter der Sektion Hochtaunus).

Anforderung
• Sicheres Gehen auf anspruchsvollen Bergwegen und
• schmalen Pfaden (Schwierigkeit: rot/T2 bis T3)
• Gute Kondition für reine Gehzeiten bis zu 8 Std. und
• 1.000 Hm im Auf- und Abstieg
• Trittsicherheit und Schwindelfreiheit

Unterkunft
• Bewirtschaftete Hütten (manchmal in Lagern),
• Privatunterkünfte, Pensionen und einfache Hotel

Ausrüstung
• Bergwanderausrüstung, Teleskopstöcke nützlich
• konkr. Ausrüstungsliste beim Vorbereitungstreffen

Teilnehmergebühren und Infos
• 155,- € Teilnehmergebühr für Sektionsmitglieder (siehe
• Teilnehmerbedingungen) zzgl. Anreise (ca. 300,- €),
• Unterkunft mit Halbpension (ca. 600,- €)
• min. 4, max. 7 Teilnehmer
• Teilnehmer trägt Stornokosten für die Unterkünfte
• Anreise ab Toulouse (Frankreich) mit dem Bus nach
• Andorra
• Teilnahmebedingungen unter www.alpenverein-hochta- •
• unus.de/files/Teilnahmebedingungen.pdf

Anmeldung
• bis spätestens 30. April 2018 (Anmeldevordruck:
• www.alpenverein-hochtaunus.de/files/Anmeldung.pdf)

Leitung
• Kurt Neuberger (Wanderleiter der Sekt. Hochtaunus)
• Tel.: 01 62 – 3 68 69 66
• E-Mail: kurt.neuberger@web.de

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren.