T 19-14: Hüttentour im Lechquellengebirge

Wann:
14. Juli 2019 – 21. Juli 2019 ganztägig Europe/Berlin Zeitzone
2019-07-14T00:00:00+02:00
2019-07-22T00:00:00+02:00
Kontakt:
Wolfgang Gurk
06142 – 4 29 45

Lechquellengebirge

Bergwanderung für Senioren mit alpiner Erfahrung. Das Gehtempo wird altersgerecht angepasst. Die Tour von Hütte zu Hütte startet in Landsteg bei Schröcken. Die
Bergwanderung führt zur Biberacher Hütte, weiter zur Göppinger und Freiburger Hütte, zuletzt zur Ravensburger Hütte, von hier Abstieg ins Tal. Je ein Ruhetag auf den Hütten soll zum Auftanken neuer Kräfte dienen, es wird aber ein Angebot zu attraktiven Gipfelzielen geben. Zur Zeit der Tour ist das Gebiet auch wegen der Vielfalt
des Blütenreichtums ein besonderer Genuss.

Anforderungen:
> Schwindelfreiheit und Trittsicherheit auf alpinen Bergwegen (Schwierigkeit „rot“)
> Kondition für Gehzeiten von 4 – 6 h pro Tag mit Gepäck

Unterkunft:
> AV-Hütten jeweils mit HP

Ausrüstung:
> Normale Bergwanderausrüstung, Teleskopstöcke, feste Bergschuhe. Ausrüstungsliste beim Vortreffen.

Teilnehmergebühr und Infos:
> 105 € (siehe Teilnahmebedingungen) zzgl. Anreise und Unterkunft
> min. 5, max. 7 Teilnehmer
> Anreise vorzugsweise mit der Bahn (Gruppenkarte)

Anmeldung:
> Bis spätestens 01. Februar 2019
> Verwendungszweck: T19-14, Name des Teilnehmers

Leitung:
> Wolfgang Gurk
Tel. 06142 – 4 29 45
E-Mail: wgurk@dav-ruesselsheim.de

Kommentare sind deaktiviert.