Neues aus der Sektion Rüsselsheim

07.05.2017: Schlauchtour im Taunus

Zum 42. Mal fand die traditionelle Schlauchtour in diesem Jahr statt. Sie wird seit 1975 regelmäßig durchgeführt. Bei regnerischem und kühlem Wetter trafen sich fünf Teilnehmer um ihre Kondition für die kommende Bergsaison zu testen. Start war um 8.00 Uhr an einem Parkplatz bei Kronberg und von dort ging es gleich zur Sache. Jürgen Blöcher…
weiter...

Ein eigenes Wegeschild für Rüsselsheim am Main….

… das versprach der amtierende Oberbürgermeister der Stadt Rüsselsheim am Main Herr Patrick Burghardt der DAV Sektion Rüsselsheim, als er im Sommer 2016, beim Besuch der Rüsselsheimer Hütte im Pitztal ein Wegeschild von der Sektion geschenkt bekam. Am heutigen Tag löste er dieses Versprechen selbstverständlich ein und enthüllte auf unserem neuen Marktplatz ein Duplikat des…
weiter...

1. März 2017: MiWoWanderer besuchen die Rüsselsheimer Feuerwehr und die Opel-Rennbahn

Die Aschermittwochs-Mittwochswanderung des Alpenvereins begann mit einer Führung bei der Rüsselsheimer Feuerwehr. Eine von Brandoberinspektor Eichhorn und Hauptbrandmeister Dörre vorgetragene Beamer-Präsentation informierte über die Gefahren eines Brandes, wobei deutlich und bewusst gemacht wurde, dass der entstehende Rauch die wesentliche Gefährdung für den Menschen darstellt. Danach begann eine Führung durch die zentrale Brandwache der Rüsselsheimer Feuerwehr.…
weiter...

Weihnachtsgruß 2017 vom Geschäftsführer

Liebe Bergfreunde, ein spannendes und sehr erfolgreiches Jahr für unsere Sektion neigt sich dem Ende und wir werden sicher noch lange an dieses Jahr zurückdenken. Vor Allem aber auch deswegen, da wir das Ergebnis bei jedem Besuch im Pitztal bewundern können. Wir haben in diesem Jahr gemeinsam Projekte umgesetzt und verschiedenste Dinge bewegt, die man…
weiter...

22. Januar 2017: Winterwanderung im Vorder-Taunus

Die Wintersonne strahlte bei eisiger Temperatur. 15 Wanderer traten an, um unter der Leitung von Wolfgang Gurk die ca. 16 km lange Runde von Eppstein aus mitzuwandern. Die Tour führte teils über freies Feld über dem Dattenbachtal mit schöner Sicht zu Atzelberg und Rossert, unseren späteren Zielen. Gleich hinter Ehlhalten gings in das Silberbachtal, immer…
weiter...

9. bis 15. August 2015: Wanderwoche in der Pfalz

Eine gelungene Wanderwoche Bei heißem und sonnigem Wetter waren 11 Teilnehmer unserer Sektion in einer schönen, abwechslungsreichen Landschaft unterwegs. Die Anreise nach Lauterecken war am Sonntag, den 9. August. Dort bezogen wir Quartier im Hotel „Pfälzer Hof. Am Nachmittag sahen wir uns den Umzug im Rahmen des Heimatfestes an, der direkt am Hotel vorbei führte…
weiter...

22. bis 31. August 2015: Seniorentour über den Dolomiten-Höhenweg

Morgenmuffel hätten es bei unserer Tour zum Dolomiten-Höhenweg Nr. 1 schwer gehabt, denn am Samstag, den 22. August, traten wir am Bahnhof Rüsselsheim schon um 4:48 Uhr die lange Fahrt nach Italien an. Nur böse Zungen würden behaupten, dass diese Abfahrtszeit der erstmals angestrebten Zielgruppe „Senioren" besonders entgegenkam. Die Gruppe am ersten Morgen vor der…
weiter...

11. Januar 2017: Neujahrswanderung der MiWoWanderer

Neujahrswanderung der Mittwochswanderer Die Wettervorhersage war äußerst unangenehm: Regen und Wind sollte einsetzen. Dennoch fanden sich 21 Wanderer am Treffpunkt auf dem Parkplatz an der Schwefelquelle in Bad Weilbach ein. Entgegen der Ankündigung war es noch trocken, der Schnee aus den vergangenen Tagen noch locker und gut begehbar. Ingeborg Gurk führte die Gruppe durch die…
weiter...

23. Oktober 2016: Jahresabschlusswanderung nach Ladenburg und Wanderung Dossenheim-Leutershausen

In der historischen Altstadt von Ladenburg 37 gut gelaunte Wanderer trafen sich am 23. Oktober frühmorgens zu unserer diesjährigen Jahresabschlusswanderung. Pünktlich wie immer setze sich unser Bus in Bewegung. Unser diesjähriges Ziel war die Römerstadt Ladenburg, die wir nach einer Stunde Fahrt erreichten. Hier trafen wir uns am alten Wasserturm mit unseren beiden Stadtführern. Nachdem…
weiter...

Die „kleine Reibn“ und rund um den Königssee

.. startete bei schönstem Augustwetter mit einer Fahrt in der nostalgischen Jennerbahn. Von der Bergstation ging es in 10 Minuten zum Jennergipfel und die Berchtesgadener Berge präsentierten sich im besten Licht. Die Tourenteilnehmer Gabi, Verena und Thomas Velthaus, sowie Jan de Bie, Charlotte und Jan Bauer waren augenblicklich eingenommen von der spektakulären Kulisse. Nachdem im…
weiter...