Vorträge

Zur neuen Vortragssaison 2019/2020 möchten wir Sie wieder zu sehr interessanten Vorträgen einladen. Mit einem breiten Angebot der Themen hoffen wir, viele Interessengebiete unserer Mitglieder abdecken zu können und freuen uns, Sie persönlich bei den Vorträgen begrüßen zu dürfen. Der Eintritt ist frei. Der Beginn ist jeweils 19.30 Uhr.

Die Vorträge finden in der Aula (1. OG) der Max-Planck-Schule in Rüsselsheim statt. Bitte prüfen Sie den Veranstaltungsort eine Woche vor Beginn auf unserer Internetseite. Wegen des Umbaus der Max-Planck-Schule sind Änderungen möglich.

Anschrift:
Max-Planck-Schule
Joseph-Haydn-Straße 1
65428 Rüsselsheim

Mrz
21
Do
2019
Von Nepal zum heiligen Berg Kailash in Tibet
Mrz 21 um 19:30

Von Nepal zum heiligen Berg Kailash in Tibet // 21. März 2019

Nepal

Marlies und Claus Hock beginnen ihre Präsentation in der Hauptstadt Nepals – dort wo Buddha und Shiva aufeinandertreffen, schauen wir uns den Swayambhunath
Tempelkomplex an, wo Hinduisten und Buddhisten gemeinsam beten. Es folgen Aktivitäten in der Region Humla, eine der ärmsten Gegenden Nepals. Unterwegs sind die Referenten auf einem alten Handelspfad und begegnen Ziegen- und Mulikarawanen.
Vom Grenzort Hilsa ist bereits das tibetische Hochland zu sehen. Über die Brücke des Karnali wird Tibet erreicht.

Neben der Teilumrundung des heiligen Sees Manosarovar, wo man gleichzeitig hinduistischen und buddhistischen Pilgern begegnet, ist sicherlich auch die
Kora um den heiligen Berg Kailash ein absoluter Höhepunkt der Multivisionsshow.

Am Ausgangspunkt Darchen erlebt man schon am Vortag des Saga-Dawa-Festes die Freude der tibetischen Pilger zu diesem Fest. Das Saga-Dawa-Fest zu Ehren von Buddhas Geburtstag und Erleuchtung am Vollmond im Mai ist für die Pilger Höhepunkt einer
Pilgerreise. Das Schmücken und Aufstellen des riesigen Fahnenmastes, Opfergaben an kleinen Gompas, das Werfen von Gebetszetteln und die Zeremonie der Mönche werden in faszinierenden Videos und Bildern gezeigt.

Referenten: Marlies und Claus Hock, Haibach