Tourenprogramm

Tourenprogramm 2019

Tourenprogramm 2019

Das Tourenprogramm 2019 als PDF ansehen. Hinweis: Die Touren sind zudem im DAV-Kalender (Kategorien: Bergtour und Ausbildung) eingetragen.

 

Anmeldung und Teilnahmebedingungen

Tourenanmeldung zum Online ausfüllen

Das Tourenprogramm finden Sie auch im aktuellen Sektionsheft

Jan
19
Sa
2019
HT19-02 Weitwandern in der Karibik
Jan 19 – Feb 7 ganztägig
Karibik

Karibik

Anspruchsvolle Wanderung über den Waitukubuli-Trail auf der Karibikinsel Dominica (nähere Infos vom Tourenleiter der Sektion Hochtaunus).

Anforderung
• Sicheres Gehen auf anspruchsvollen Bergwegen und
• schmalen Pfaden (Schwierigkeit: rot/T2 bis T3)
• Gute Kondition für reine Gehzeiten bis zu 8 Std. und
• 1.000 Hm im Auf- und Abstieg
• Trittsicherheit und Schwindelfreiheit

Unterkunft
• Einfache Hotels und rustikale Hütten

Ausrüstung
• Bergwanderausrüstung, Teleskopstöcke nützlich
• konkr. Ausrüstungsliste beim Vorbereitungstreffen

Teilnehmergebühren und Infos
• 250,- € Teilnehmergebühr für Sektionsmitglieder (siehe
• Teilnehmerbedingungen) zzgl. Anreise (Flug und
• Katamaran ca. 1.000,- €), Unterkunft, Verpflegung und
• Transfers vor Ort (ca. 2.000,- €)
• min. 9, max. 11 Teilnehmer
• Teilnehmer trägt Stornokosten für Hotel
• Anreise in eigener Regie (evtl. Absprache zwecks
• gemeinsamer Flugbuchung)
• Teilnahmebedingungen unter www.alpenverein-hochta- •
• unus.de/files/Teilnahmebedingungen.pdf

Anmeldung
• bis spätestens 31. März 2018 (Anmeldevordruck:
• www.alpenverein-hochtaunus.de/files/Anmeldung.pdf)

Leitung
• Kurt Neuberger (Wanderleiter der Sekt. Hochtaunus)
• Tel.: 01 62 – 3 68 69 66
• E-Mail: kurt.neuberger@web.de

Jan
26
Sa
2019
T 19-02: Skilanglauf- & Wanderwoche
Jan 26 – Feb 2 ganztägig

Skilanglauf- & Wanderwoche: 26. Januar bis 2. Februar 2019

Gemeinschaftstour

In Kooperation mit der Skiabteilung der Turngemeinde findet auch in 2019 die Ski-Langlauf- und Wanderwoche im Leutaschtal/Tirol statt. Je nach Schneeverhältnissen
und Teilnehmerzahl wird auch eine Schneeschuhtour angeboten.

Anforderungen:
> Skilaufen: Loipen in allen Schwierigkeitsgraden; vorwiegend sind die Loipen als leicht einzustufen. Das Gebiet ist sehr gut für Anfänger geeignet.
> Wandern: Kondition für 3 – 4 Stunden Gehzeit

Unterkunft:
> Hotel Zugspitze, Zimmer mit DU/Bad/WC mit HP; Frühstücksbuffet, Menüwahl, Dampfbad u. Sauna

Ausrüstung:
> Skiausrüstung, Wanderstiefel und Tagesrucksack. LL–Ausrüstung sowie Schneeschuhe können vor Ort geliehen werden.

Teilnehmergebühren und Infos:
> Keine Teilnehmergebühr für Sektionsmitglieder (siehe Teilnahmebed.) zzgl. Anreise und Unterkunft
> HP inkl. Loipengebühr ca. 70 € pro Person im DZ
> max. 25 Teilnehmer
> Die Bezahlung erfolgt durch den Teilnehmer am Vorabend des Abreisetages direkt an das Hotel. EC-Karte wird akzeptiert.
> Teilnehmer trägt Stornokosten für Hotel nach Anmeldung.
> Anreise: eigene Regie, Fahrgemeinschaften.

Anmeldung:
> bis spätestens 1. Oktober 2018 – ausschließlich an Iris Scheld (Turngemeinde)

Organisation und Leitung:
> Iris Scheld (Turngemeinde Rüsselsheim)
Tel.: 06142 – 6 31 91
E-Mail: iris.scheld@gmx.de

Feb
16
Sa
2019
T 19-03 Schneeschuhtouren Südtirol
Feb 16 – Feb 23 ganztägig

Schneeschuhtour

Schneeschuhtouren im Vilnösstal in Südtirol. Die Touren sind auch für Schneeschuhanfänger geeignet.

Anforderungen:
> Schneeschuhtouren, teilweise im Alpinen Gelände (LVS-Ausrüstung wird benötigt)
> Kondition für Gehzeiten von bis zu 6 h Gehzeit
> Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich
> Vorbereitung an den Trainingsabenden (siehe Sport).

Unterkunft:
> Pension (ÜF), Abendessen im Gasthaus
> Unterwegs Einkehr in Hütten oder Almen

Ausrüstung:
> Feste Bergschuhe, Teleskopstöcke, Schneeschuhe, Grödel, LVS Ausrüstung (LVS Ausrüstung kann im Alpinsportladen in Mainz ausgeliehen werden)
> Dem Wetter angepasste Bekleidung
> Schneeschuhe können im begrenzten Umfang bei der Sektion ausgeliehen werden

Teilnehmergebühren und Infos:
> 100 € Teilnehmergebühr für Sektionsmitglieder (siehe Teilnahmebedingungen), zzgl. Anreise, Unterkunft und Verpflegung
> min. 4, max. 8 Teilnehmer
> Teilnehmer trägt Stornokosten für die Unterkunft
> Anreise in eigener Regie, Fahrgemeinschaften
> Tourenbesprechung ca. 2 - 3 Wochen vor der Ausfahrt

Anmeldung:
> bis spätestens 31. Oktober 2018
> Kennwort: T19-03, Name des Teilnehmers

Leitung:
> Rainer Beer (FÜL Bergsteigen)
Tel.: 06145 – 47 02 / E-Mail: rbeer@dav-ruesselsheim.de

Mrz
12
Di
2019
T 19-08: Frühjahrs-Skitouren im Firn
Mrz 12 – Mrz 17 ganztägig

Frühjahrs-Skitouren

Leichte bis mittelschwere Skitouren im Firn – mit geringen technischen Anforderungen. Das Gebiet wird nach Bedingungen und Verhältnissen gewählt.

Anforderungen:
> Beherrschung einer guten und sicheren Fahrtechnik auf der Piste
> Gute Kondition und Stehvermögen für Touren von 3 – 4 h (Vorbereitungstraining Dienstag oder Mittwoch möglich, siehe Sportprogramm)

Unterkunft:
> Berghütte – Lager/Zimmer mit HP
> Tagsüber Rucksackverpflegung

Ausrüstung:
> Skitourenausrüstung – Tourenski, Felle, Schuhe
> VS-Gerät, Lawinenschaufel und Sonde (können teilweise von der Sektion gegen Gebühr ausgeliehen werden)

Teilnehmergebühr und Infos:
> 70 € für Sektionsmitglieder (siehe Teilnahmebedingungen) zzgl. Anreise und Unterkunft
> min. 4, max. 6 Teilnehmer

Anmeldung:
> Bis spätestens 15. Januar 2019
> Verwendungszweck: T19-08, Name des Teilnehmers

Leitung:
> Peter Trzaska (Trainer Skihochtouren, Hochtouren und Bergsteigen)
Tel. 06142 – 4 61 79
E-Mail: ptrzaska@dav-ruesselsheim.de

Mrz
28
Do
2019
T 19-11: Wandertour „Ça va Pfalz“
Mrz 28 – Mrz 31 ganztägig

Pfalz

4 Tage Genusswandern im südlichen Pfälzer Wald mit Abstecher nach Frankreich. Je nach Wetter und Interesse bieten sich eine Fülle von Wanderungen an, von denen wir uns die Schönsten auswählen. Ein Besuch des Trifels sowie Straßburg und Deutsches Weintor ist vorgesehen.

Anforderungen:
> sicheres Gehen auf markierten, moderaten Wanderwegen
> Mittlere Kondition bei Gehzeiten bis max. 7 h mit Tagesgepäck
> Die Tour ist auch für Wandereinsteiger geeignet Unterkunft:
> Standquartier im Landhaus Felsengarten in Bruchweiler- Bärenbach. Am letzten Tag „Flammkuchen und Wein“ im Haus.

Ausrüstung:
> Wanderausrüstung, feste Wanderschuhe, Teleskopstöcke zweckmäßig, Regenkleidung

Teilnehmergebühren und Infos:
> 40 € für Sektionsmitglieder (siehe Teilnahmebedingungen) zzgl. Anreise und Unterkunft
> max. 10 Teilnehmer
> Anreise in eigener Regie, Fahrgemeinschaften

Anmeldung:
> Bis spätestens 31. Januar 2019
> Verwendungszweck: T19-11, Pfalz

Leitung:
> Karl Kudlacek (Wanderleiter)
Tel. 06142 – 6 23 08
E-Mail: kckud@gmx.de

Apr
4
Do
2019
T 19-04: Mallorca Tramuntana GR 221
Apr 4 – Apr 14 ganztägig

T 19-04 Mallorca

Wandern im Frühjahr auf Mallorca. Über den Weitwanderweg GR 221 durchqueren wir die Insel. In 8 Etappen führt uns der Weg von Port d´Antdrax, Deja, Soller und dem Kloster LLuc bis Pollensa. Es werden ein paar Gipfel als Variante eingeplant wie der Puig Tomir. Einen Ruhetag werden wir in Puerto Soller/Soller verbringen. Weitere Informationen beim Tourenleiter.

Anforderungen:
> Sicheres Gehen & Trittsicherheit auf schmalen Pfaden
> Auf der letzten Etappe Stellen mit Kettenversicherung
> Gute Kondition bei Gehzeiten bis 8 Stunden und
1500 Hm im Auf- und Abstieg mit Tourengepäck

Unterkunft:
> Hütten/Hotel nach Verfügbarkeit, Lager/Zimmer mit HP

Ausrüstung:
> Geeignete Wanderbekleidung, Wetterschutz, entsprechendes
Schuhwerk; mehr bei Vorbesprechung.

Teilnehmergebühren und Infos:
> 100 € Teilnehmergebühr für Sektionsmitglieder (siehe Teilnahmebed.) zzgl. Anreise & Unterkunft
> Teilnehmer trägt Stornokosten für Hütten und Hotels nach Anmeldung
> min. 6, max. 10 Teilnehmer
> Flugbuchung & Reservierungen werden in der Vorbesprechung abgesprochen & privat durchgeführt.

Anmeldung:
> bis spätestens 31. Oktober 2018
> Kennwort: T19-04, Name des Teilnehmers

Organisation und Leitung:
> Michael Moder (Trainer C Bergsteigen)
Tel.: 01 51 – 28 99 66 30
E-Mail: mimoder@dav-ruesselsheim.de

Jun
20
Do
2019
T 19-12: Wanderwochenende Edersee
Jun 20 – Jun 23 ganztägig

Edersee

Umrundung des Edersees auf dem wildromantischen Urwaldsteig. Wanderung im wunderschönen Naturpark Edersee. Insgesamt ca. 65 km.

Anforderungen:
> Leichte bis mittelschwere Wanderung mit Mehrtagesausrüstung
> Kondition für Gehzeiten bis zu 7 h
> Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich

Unterkunft:
> Hütten oder Wohnwagen auf Campingplätzen
> Frühstück in HP enthalten, Abendessen vor Ort

Ausrüstung:
> Feste Bergschuhe, Wanderbekleidung, Regenschutz, Tagesverpflegung

Teilnehmergebühr und Infos:
> Gemeinschaftstour
> 50 € für Sektionsmitglieder (siehe Teilnahmebedingungen) zzgl. Anreise, Unterkunft und Verpflegung
> min. 6, max. 8 Teilnehmer
> Teilnehmer trägt Stornokosten für die Unterkunft nach der Anmeldung
> Anreise in eigener Regie (Fahrgemeinschaften)
> Tourenbesprechung ca. 2-3 Wochen vor Beginn

Anmeldung:
> Bis spätestens 31. Januar 2019
> Verwendungszweck: T19-12, Name des Teilnehmers

Leitung:
> Thomas Kocks
Tel.: 0178 – 7 08 00 27
E-Mail: tkocks@dav-ruesselsheim.de

Jul
5
Fr
2019
T 19-10: MTB-Transalp: Oberstdorf – Gardasee
Jul 5 – Jul 14 ganztägig

MTB-Transalp

Mountainbike-Tour: Der Transalp-Klassiker führt uns vom Allgäu über den Arlberg, Graubünden und den Nationalpark Stilfser Joch bis nach Riva. Mit schweißtreibenden
Aufstiegen und rasanten Abfahrten überqueren wir den Alpenhauptkamm in 7 Etappen von Nord nach Süd.

Anforderungen:
> Sehr sichere MTB-Fahrtechnik im Gelände
> Ausgezeichnete Kondition für Tagesetappen von 40 bis 85 km und 1.200 - 2.700 Hm inklusive Tragepassagen

Unterkunft:
> In Hütten und Pensionen/Hotels

Ausrüstung:
> Mountainbike auf dem Stand der Technik
> Helm

Teilnehmergebühr und Infos:
> Gemeinschaftstour
> 150 € für Sektionsmitglieder (siehe Teilnahmebedingungen)
> zzgl. Anreise und Unterkunft
> min. 3, max. 5 Teilnehmer
> Anreise/Rückreise mit der Bahn

Anmeldung:
> Bis spätestens 15. März 2019
> Verwendungszweck: T19-10, Name des Teilnehmers

Leitung:
> Frank Stocksiefen (Trainer C Bergsteigen)
> E-Mail: fstocksiefen@dav-ruesselsheim.de

Jul
7
So
2019
T 19-13: „Grenzgänger“-Tour Rätikon
Jul 7 – Jul 13 ganztägig

Rätikon

Auf teils genussvollen Höhenwegen durchs Rätikon. 7 Tage zum Teil anspruchsvolle Bergwanderung von Hütte zu Hütte, im Grenzverlauf Österreich- Schweiz, über die Lindauer-Hütte (2 Ü), Tilisuna-Hütte (2 Ü), Carschina-Hütte (1 Ü) und Douglas-Hütte (1 Ü). Gipfeloptionen: Geißspitze, Sulzfluh, je nach Bedingungen.

Anforderungen:
> Trittsicherheit & Schwindelfreiheit – sicheres Gehen auf markierten Bergwegen & Steigen (überwiegend rot), einige Stellen ausgesetzt & mit Drahtseilen gesichert
(schwarz).
> Gute Kondition bei Gehzeiten bis 7 h mit Rucksackgepäck.
Vorbereitung–Schlauchtour 2019.

Unterkunft:
> AV-Hütten, Bett- und Zimmerlager, HP

Ausrüstung:
> Bergwanderausrüstung, feste Bergschuhe, Teleskopstöcke, Ausrüstungsliste bei Vorbesprechung

Teilnehmergebühr und Infos:
> Gemeinschaftstour
> 95 € für Sektionsmitglieder (siehe Teilnahmebedingungen) zzgl. Anreise und Unterkunft
> min. 5, max. 7 Teilnehmer
> Anreise in eigener Regie, Fahrgemeinschaften

Anmeldung:
> Bis spätestens 31. März 2019
> Verwendungszweck: T19-13, Grenzgänger

Leitung:
> Karl Kudlacek (Trainer C Wandern)
Tel. 06142 – 6 23 08
E-Mail: kckud@gmx.de

Jul
13
Sa
2019
T 19-06: Hochtourenwoche am Ortler
Jul 13 – Jul 19 ganztägig

Hochtourenwoche am Ortler

13. bis 19. Juli 2019 (Option bis 21. Juli)

Der Ortler wird auch König der Ostalpen genannt, aber auch rund um den Ortler gibt es mit den Trabanten Angelusspitz 3.521 m, Tschenglser Hochwand 3.375 m, Cima Venezia 3.385 m, Cevedale 3.769 m und die Zufallspitze 3.751 m einige begehrte Ziele für Alpinisten. (Ortler 3.905 m – Option bei entsprechender Eignung.)

Anforderungen:
> Leichte bis mittelschwere Hochtouren in Fels & Eis
> Sicheres Steigen auf Gletschern, Firngraten & kurzen
Kletterpassagen (UIAA Grad 2, eine Stelle UIAA 4)
> Tourenschwierigkeit: WS 40 Grad im Eis (SS)
> Kondition für Gehzeiten von 8 – 10 h (16 h)
> Kenntnisse im Umgang mit Gletscherausrüstung & Seil

Unterkunft:
> Berghütten mit HP: Düsseldorfer Hütte, Zufallhütte, Schaubachhütte (Hintergrathütte, TabarettaHütte)

Ausrüstung:
> Hochtouren- & Gletscherausrüstung, Teleskopstöcke
> Ausrüstungsliste wird in einer Vorbesprechung verteilt

Teilnehmergebühr und Infos:
> 140 € (160 €) für Sektionsmitglieder (siehe Teilnahmebedingungen) zzgl. Anreise & Unterkunft
> min. 4, max. 6 Teilnehmer
> Anreise in eigener Regie, Fahrgemeinschaften

Anmeldung:
> Bis spätestens 15. März 2019
> Verwendungszweck: T19-06, Name des Teilnehmers

Leitung:
> Peter Trzaska (Trainer B Hochtouren)
Tel. 06142 – 4 61 79
E-Mail: ptrzaska@dav-ruesselsheim.de