Tourenprogramm

Tourenprogramm 2019

Tourenprogramm 2019

Das Tourenprogramm 2019 als PDF ansehen. Hinweis: Die Touren sind zudem im DAV-Kalender (Kategorien: Bergtour und Ausbildung) eingetragen.

 

Anmeldung und Teilnahmebedingungen

Tourenanmeldung zum Online ausfüllen

Das Tourenprogramm finden Sie auch im aktuellen Sektionsheft

Aug
25
So
2019
HT19-01 Pyrenäen – Andorra bis Luchon
Aug 25 – Sep 9 ganztägig

Pyrenäen

Anspruchsvolle Wanderung über den GR 11 (nähere Infos vom Tourenleiter der Sektion Hochtaunus).

Anforderung
• Sicheres Gehen auf anspruchsvollen Bergwegen und
• schmalen Pfaden (Schwierigkeit: rot/T2 bis T3)
• Gute Kondition für reine Gehzeiten bis zu 8 Std. und
• 1.000 Hm im Auf- und Abstieg
• Trittsicherheit und Schwindelfreiheit

Unterkunft
• Bewirtschaftete Hütten (manchmal in Lagern),
• Privatunterkünfte, Pensionen und einfache Hotel

Ausrüstung
• Bergwanderausrüstung, Teleskopstöcke nützlich
• konkr. Ausrüstungsliste beim Vorbereitungstreffen

Teilnehmergebühren und Infos
• 155,- € Teilnehmergebühr für Sektionsmitglieder (siehe
• Teilnehmerbedingungen) zzgl. Anreise (ca. 300,- €),
• Unterkunft mit Halbpension (ca. 600,- €)
• min. 4, max. 7 Teilnehmer
• Teilnehmer trägt Stornokosten für die Unterkünfte
• Anreise ab Toulouse (Frankreich) mit dem Bus nach
• Andorra
• Teilnahmebedingungen unter www.alpenverein-hochta- •
• unus.de/files/Teilnahmebedingungen.pdf

Anmeldung
• bis spätestens 30. April 2018 (Anmeldevordruck:
• www.alpenverein-hochtaunus.de/files/Anmeldung.pdf)

Leitung
• Kurt Neuberger (Wanderleiter der Sekt. Hochtaunus)
• Tel.: 01 62 – 3 68 69 66
• E-Mail: kurt.neuberger@web.de

Okt
6
So
2019
T 19-09: Klettertrekking auf Sardinien
Okt 6 – Okt 15 ganztägig

Sardinien

Option 3 Tage Verlängerung zum Klettern

Abenteuer Selvaggio Blu: Im sonnigen Süden in Sardinien verläuft der schwierigste Trek Italiens und gleichzeitig einer der schönsten Trekkings der Welt.

Anforderungen (und was uns erwartet!):
> Die Tour verläuft teils oberhalb, teils quer durch die Felswände an der unzugänglichen Ostküste. Über mediterranen Karst geht es durch uralte Kulturlandschaft. Lange Abseilstellen, kurze Klettereien im 4. Grad, wegloses und raues Gelände.

Unterkunft:
> 3 x (bei Verlängerung 6x) Bauernhof/HP
> 4 x Biwak /mit Versorgung

Ausrüstung:
> Diverse Kletterausrüstung, Seil und Helm – nähere Angaben nach der Anmeldung am Infoabend

Teilnehmergebühr und Infos:
> Gemeinschaftstour
> 120 € bei 6 Teilnehmern; 100 € ab 8 Teilnehmern für Sektionsmitglieder (siehe Teilnahmebedingungen)
> zzgl. Anreise & Unterkunft
> min. 6, max. 12 Teilnehmer
> Anreise: Flugreise (Flüge sind nach Absprache selbst zu buchen)

Anmeldung:
> Bis spätestens 31. März 2019
> Verwendungszweck: T19-09, Name des Teilnehmers

Leitung:
> Peter Trzaska (Trainer B Hochtouren & C Bergsteigen)
Tel. 06142 – 4 61 79
E-Mail: ptrzaska@dav-ruesselsheim.de